Echtzeitebene

Die Echtzeitebene gewährleistet das Abtasten von Sensor- und Aktorenwerten mit gleichbleibenden Abständen im Bereich von mehreren Minuten bis zu einem Minimum von 1 ms. Alle Geräte dieser Ebene arbeiten unabhängig von der Windows-Ebene. Geräte der Echtzeit-Ebene sind:

  • TrueData-LOAD Controller
  • TrueData-PLC Controller (Controller für Echtzeit-Kommunikation mit der SPS)
  • TrueData-EIS (Elektrochemische Impedanzspektroskopie)
  • TrueData-Gateway Controller CAN (Gateway für CAN)
  • TrueData-Gateway Controller BMS (Gateway für Batteriemanagementsysteme)
  • TrueData-Gateway Controller CVM (Gateway für Zellspannungsmessung)

Alle Mess- und Regelgrößen (Tags) dieser Ebene erhalten einen Zeitstempel mit einer Genauigkeit von 1 ms. Der Datenaustausch mit der Windows-Ebene erfolgt über eine Standard-Ethernetschnittstelle. TrueData Echtzeitcontroller verfügen zusätzlich über lokale Datenspeicherkapazitäten, um Fehlfunktionen des Ethernet-Netzwerks auszugleichen. Für kurze Reaktionserfordernisse im Millisekundenbereich können die TrueData Controller untereinander über ein Echtzeitprotokoll (TDX) kommunizieren.


Controller der Echtzeitebene