Kundenschnittstelle Messgalgen

Produkte der FuelCon AG überzeugen nicht nur durch eine exzellente Qualität, sondern vor allem durch eine kundenspezifische Ausführung. Dadurch ist jeder Prüfstand ein Unikat, der perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist und das alltägliche Arbeiten deutlich vereinfacht.

Für komplexe Prüfstände bietet FuelCon innovative Lösungen, die vor allem die Integration von Perepheriegeräten, externen Diagnosesystemen sowie die schnelle Datenverarbeitung in bestehende Systeme unterstützt. Die Kombination eines hochdynamischen Prüfstands mit vielen Messstellen kann schnell zur Herausforderung werden. Um eine Vielzahl von Messstellen nach kundenspezifischen Vorgaben variabel anschließen zu können, bietet FuelCon auch die Möglichkeit eines Messgalgens, der so beliebig an unterschiedlichen Prüflingen verwendet werden kann.

 

Abhänging von Anzahl und Art der Anschlüsse kann der Messgalgen in unterschiedlichen Ausführungen realisiert werden. Mögliche Anschlüsse sind CAN, FlexRay, LAN, EtherCAT sowie analoge und digitale Ein-/Ausgänge. Die Ansteuerung von CVM-Signalen ist darüber ebenso möglich wie die Einbindung von zusätzlicher Sensorik.

Für eine größt mögliche Variabilität des Messgalgens verfügt diese über 3 Gelenke, die eine Anpassung in alle Richtungen ermöglichen. Die eigentliche Messbox ist zudem von Vorder- und Rückseite belegbar, was eine große Anzahl von Anschlüssen in einem kompakten Design erlaubt. Zusätzlich ist die Messbox auch mit einer Sicherheitsampel ausgestattet, die den ordnungsgemäßen Betrieb des Prüfstands anzeigt und bei möglichen Alarmen eine direkte Rückmeldung an den Bediener gibt.

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte direkt an uns, um Ihre Anforderungen persönlich mit uns besprechen zu können.