Testsysteme für elektrische Antriebsstränge

Als etablierter Hersteller automatisierter Prüfstände bietet FuelCon mit dem Evaluator-E ein Konzept, das auch den anspruchsvollsten Testanforderungen für E-Antriebe aus unterschiedlichen Einsatzfällen, insbesondere für den Bereich e-mobility mit einem hohen Maß an Flexibilität gerecht wird. Im Mittelpunkt steht dabei die Lieferung einer optimalen Gesamtlösung.
Aufgrund entsprechender Kompetenzen (Brennstoffzellensysteme und Batterien) sind wir  in der Lage Prüfstandslösungen für die typischen elektrischen Antriebsvarianten (HEV, PHEV, EV oder FCEV) anzubieten.

Mit der Produktserie Evaluator-E bieten wir Testsysteme für typische Anwendungsbereiche wie:

  • E-Motor
  • Leistungselektronik (Wechselrichter)
  • elektrischer Antriebsstrang


Unsere Prüfstände ermöglichen den Vergleich, die Bewertung und Optimierung von
E-Antriebskomponenten sowie die Emulation verschiedener Anforderungen für mobile Endanwendungen.

Neben der Belastungsmaschine (Dynamometer) und dem Bordnetz-Emulator umfasst ein typischer Teststand Prüfkammern- und Temperierkonzepte sowie integrierte Sicherheitsfunktionen für bedienerfreie Langzeittests. Die jeweilige Lösung wird dann mit weiteren Komponenten auf die konkrete Anwendung abgestimmt:

  • Forschung und Entwicklung
  • Produktoptimierung
  • Produktvalidierung
  • Wareneingangstest
  • End-of-Line- (EOL-) Test
  • Qualitätssicherung
  • Schlüsselfertige Testfelder