PEM-Zellstapel testen

Mit den Testsystemen Evaluator S5-LT, S25-LT und S100-LT realisieren wir die speziellen Testanforderungen, die sich aus der Evaluierung von PEM-Zellstapeln für mobile oder stationäre Endanwendungen (Antrieb, APU, BHKW) bis 250 kW ergeben.

Für den Einsatz von Brennstoffzellen in der Fahrzeugtechnik erlauben die Prüfstände durch integrierbare Klimakammern und Kryostatkreisläufe den Test unter simulierten Umgebungsbedingungen von -40 °C bis +80 °C und liefern damit die notwendigen Informationen, um das kritische Kaltstartverhalten oder Heiß-Abstellversuche optimieren zu können.

Wir bieten:

  • Leistungsbereich bis 250 kW
  • Temperaturbereich bis 130 °C
  • Vollautomatischer, bedienerfreier Betrieb
  • Simulation verschiedener Reformatgaseigenschaften
  • Flexibles thermisches und elektrisches Lastmanagement
  • Präzise Nachdruckregelkreise
  • Simulation beliebiger Brenngasszenarien
  • Dynamisches Temperatur- und Druckmanagement
  • Verschiedene stationäre und dynamische Gasbefeuchtungsstechnologien
  • SPS-Steuerung mit mehrstufigem Alarmregime
  • Integrierbare Impedanzspektroskopie (Option)


Darüber
hinaus realisiert FuelCon auch kundenspezifische Sonderbauten, wie beispielsweise  Stacksimulatoren. Diese simulieren die thermische Abwärme eines Prüflings, wodurch das Verhalten des Kühlkreislaufs geprüft und validiert werden kann.


S5-LTS25-LTS100-LT
PrüflingPEM ZellstapelPEM ZellstapelPEM Zellstapel
Leistungbis 10 kWbis 50 kWbis 150 kW
Spezifikationkundenspezifischkundenspezifischkundenspezifisch
DatenblattDownloadDownloadDownload
SoftwareTestWorkTestWorkTestWork
ZubehörTrueData-EIS
TrueData-CVM
TrueData-EIS
TrueData-CVM
TrueData-EIS
TrueData-CVM


Weitere
detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Produktbeschreibung Evaluator-LT sowie in den technischen Datenblättern, die Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung stehen.

Oder rufen Sie uns an! Wir besprechen gern Ihre Anforderungen.