Qualitätssicherung im Produktionsprozess

Die Serienfertigung von Brennstoffzellen bzw. ganzen Stapeln ist ein hochkomplexer Prozess, bei dem viele Arbeitsschritte ineinandergreifen. Um am Ende des Produktionsprozesses die gewünschte Produktqualität sicherstellen zu können, bietet FuelCon mit dem Evaluator End-of-Line (EOL) ein Prüfsystem, das Brennstoffzellen und – Stapel in einem Bereich bis 250+ kW testen kann. Hiermit lassen sich schnell getaktete Qualitätsprüfungen für Zellen, MEA’s und Stacks automatisiert durchführen.

Die Ausführung erfolgt stets nach Kundenspezifikation, wobei sich durch unser kosteneffizientes Design Lösungen für alle Anforderungen realisieren lassen. Diese reichen von einfachen Prüfplätzten mit manueller Kontaktierung bzw. Ausführung, bis hin zu automatisierten Systemen, die mittels Förderband ein automatisches Kontaktieren des Prüflings ermöglichen. Zur Optimierung der Prüfzeit können wichtige Schritte, wie das Befüllen und Entleeren von Kühlflüssigkeit sowie ein Leckagetests automatisiert durchgeführt werden.



Der Einsatz eines Wagensystems stellt außerdem sicher, dass Prüflinge einfach transportiert und gehandhabt werden können, ohne zusätzliches Equipment verwenden zu müssen. Außerdem können so automatisierte Kontaktierungssysteme sowie Schnellanschlüsse integriert werden. Im Prüfprozess durchlaufen Brennstoffzellen bzw. Stapel fest definierte Prüfungen, die automatisch ausgewertet und mit „bestanden“ oder „nicht bestanden“ auf einem Touch-Operatorpanel angezeigt werden. Dank unseres offenen Schnittstellenkonzept werden die Ergebnisse dann in die Prüfstands- oder auf Wunsch in die Kundendatenbank überführt. Optional kann der EOL-Prüfstand auch mit zusätzlichen Features, wie Impedanzanalyse, Barcode- oder DMC-Scanner ausgestattet werden.

Zum Schutz von Prüfling und Bediener verfügt der Evaluator End-of-Line standardmäßig über eine ausfallsichere SPS sowie ein 3-stufiges Alarmkonzept, das höchste Sicherheitsanforderungen erfüllt. Dadurch wird maximale Leistung unter sicheren Bedingungen gewährleistet, die den Test- und Produktionsprozess nicht beeinflussen.

Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Produktbeschreibung "Evaluator-LT" sowie im technischen Datenblatt zu EOL, das Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung stehen.

Oder rufen Sie uns an! Wir besprechen gern Ihre Anforderungen.