End-of-Line-Test

Eine Qualitäts- und Parameterprüfung der gefertigten Einheiten ist nach der Batterie- und Packmontage notwendig. Für diese Aufgabenstellungen bietet FuelCon halb- oder vollautomatische Testsysteme an.

Diese Modultester werden in der Regel kundenspezifisch konzipiert und realisiert und verfügen über die folgende Grundausstattung:

  • Integration in Fertigungsautomation
  • Werkergerechte Bedienerführung über ein Touchscreen-Operatorpanel
  • Vollautomatische Abläufe über „Ein-Knopf-bedienung”
  • DMC-Scan einschließlich Anbindung an Fertigungsdatenbanken
  • Manuelle oder vollautomatische Adaptierung
  • Druck- und Dichtheitsprüfungen
  • Prüfung und Einbindung des BMS
  • Eingangsparametertest einschließlich elektrischer Prüfungen der BatterieIsolationstest und Spannungsfestigkeit
  • Leistungstests

Den Bedürfnissen komplexer Produktionsverfahren von Einzelzellen oder kompletten Batterien
wird der Evaluator-EOL absolut gerecht. Das Grunddesign als Prüfkabine mit modularen Erweiterungen ermöglicht die Integration als einzelne „Zelle” in Montagelinien mit unterschiedlichsten Stückzahlanforderungen.

Das Spektrum reicht von der manuellen Bestückung der Prüfkabine, über semiautomatische Lösungen mit Warenträgern, bis hin zur Einbindung in vollautomatische Zuführprozesse. Neben dem Berührungsschutz gegen hochspannungsführende Teile für den Werker können in der Prüf-kabine weitere Sicherheitskomponenten wie Gassensoren, Temperaturfühler, NOT-AUS-Einbindung und eine Brandlöschanlage integriert werden.

Für die Anforderungen der Serienfertigung entwickelt unsere Engineeringabteilung projekt-spezifische Lösungen, die aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen allen Anforderungen an Sicherheit und Reproduzierbarkeit genügen. Das Spektrum reicht hier von Adapterplatten für die halbautomatische Bestückung über Hochvoltadapter für hohe Zyklenzahlen bis hin zu verschiedenen Lösungen mit Kontaktfederspitzen.

Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Produktbeschreibung sowie in den technischen Datenblättern, die Ihnen im Download-Bereich zur Verfügung stehen.

Oder rufen Sie uns an! Wir besprechen gern Ihre Anforderungen.